Die Förderung und Unterstützung kirchlicher Aufgaben ist Anliegen der im Jahr 2006 gegründeten „Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden“. Dazu gehören unter anderem die Fortbildung von kirchlichen Mitarbeitern, die Finanzierung diakonischer Aufgaben, die Förderung der Kirchenmusik, und die Gewährung von Zuschüssen an die Gemeinden zur Sanierung kirchlicher Gebäude.

Mit nur relativ kleinem Startkapital ausgerüstet, konnten im Jahr 2009 erstmals Stiftungserträge zur Erfüllung des Stiftungszwecks vergeben werden.

Noch ist die Stiftung ist ein zartes, aber ein beständig wachsendes Pflänzchen.

Langfristig geistliches Leben fördern ist die Grundlage und Zielsetzung unsere “Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden“. Diese können Sie individuell und auf unterschiedlicher Weise unterstützen, und zwar durch:


Spenden – Aktive Hilfe

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie nachhaltig Projekte zur Förderung und Unterstützung kirchlicher Aufgaben. Spendengelder ergänzen die Erträge aus dem Stiftungskapital und ermöglichen kurzfristig auf Bedarf zu reagieren.

Auf Initiative des Stiftungsvorstandes wurde der Flyer erstellt, mit dem die Stiftung öffentlichkeitswirksam um Unterstützung wirbt.
Der Flyer kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Es ist aber auch möglich, ihn kostenlos bei den Pfarrämtern oder direkt beim Vorstand der Stiftung zu bestellen.

§ 1 Name, Rechtsform und Sitz, Organe

(1) Die Stiftung führt den Namen
„Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden“.

(2) Sie ist eine nicht rechtsfähige Stiftung kirchlichen Rechts in der Verwaltung der Evange­lisch-Lutherischen Kirche in Baden (ELKiB) mit dem Sitz in Freiburg und wird von die­ser im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten.

(3) Organe der Stiftung sind der Stiftungsbeirat und der Vorstand.