Die Gemeinde Baden-Baden feiert ihre Gottesdienste in der „Englischen Kirche“ am Gausplatz, die im Jahr 1864/65 als „All Saints Church“ für die damalige anglikanische Gemeinde erbaut worden war. Erste Gottesdienste für lutherische Christen wurden hier bereits seit 1876 gefeiert. In den folgenden Jahrzehnten war die Gemeinde aber auch zu Gast in der altkatholischen Spitalkirche.
Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges und der Auflöstung der anglikanischen Gemeinde konnte die Kirche wieder für den gottesdienstlichen Gebrauch genutzt werden. Seither heißt sie „St.Johanniskirche“.

Um die ersten Gottesdienste für Kurgäste sammelte sich früh eine kleine Gemeinde, die heute ca. 400 Gemeindeglieder zählt. Zentrum des Gemeindelebens ist der Gottesdienst, der überwiegend nach der Ordnung von Luthers Deutscher Messe gehalten wird. Unter der Woche wird zu Bibelstunden, zu Gesprächskreisen und zum Chor eingeladen.



Pfarrer Hans-Martin Ahr

Pfarrer Hans-Martin Ahr wurde am 9. Dezember 1953 in Mühlhausen in Thüringen geboren.
Nach Abitur und aktivem Wehrdienst erfolgte das Theologiestudium an der Martin-Luther-Universität in Halle/Saale.
Vom 1980 bis Anfang 1988 Vikariat und erste Pfarrstelle in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Thüringen.
Knapp zwei Jahre vor der Wende - Anfang 1988 - illegale Übersiedlung in die Bundesrepublik.
Mitte 1988 bis 1995 sozial - und religonspädagogischer Mitarbeiter im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands, Bereichsleiter für Sozialpädagogik und Praxisanleiter an der Berufsakademie Stuttgart.
Von Anfang 1996 bis zum März 2010 Pfarrer in der evangelisch-lutherischen Gemeinde Freiburg.
Seither Pfarrer der evangelisch-lutherischen Johannisgemeinde Baden-Baden.

Besondere Interessen liegen auf den Gebiet der Musik (C-Organist), Gemeindeaufbau, die Durchführung verschiedener Gemeindekreise, Gottesdienst und Seelsorge.

Kontakt:
Pfarrer Hans-Martin Ahr